Jahrbuch 2012 - Fernsehen, Film, Video und audiovisuelle Abrufdienste in Europa

Das Jahrbuch 2012 – ein genaues und umfassendes Bild der europäischen Markt- und Branchensituation im AV-Bereich . Nach dem komplett überarbeiteten Konzept besteht das Jahrbuch jetzt aus zwei Bänden: Mit seinem geographischen Ansatz bietet Ihnen der Band 1 des Jahrbuchs ein umfassendes Bild der Lage des audiovisuellen Sektors in 38 Staaten.

Mehr Infos

Seiten : 336
Erscheinungsort : Straßburg
Autoren : André Lange, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle
Veröffentlichungsdatum : Juni 2013

385,00 €

Auf meine Wunschliste

Der Band 2 setzt diesem in seinen acht Kapiteln einen thematischen Ansatz gegenüber.

Dreisprachige Ausgabe (Deutsch, Englisch und Französisch)

18. Ausgabe, ein ganz neues Jahrbuch:

Neues zweibändiges Konzept
Mehr Länder
Erweiterter Teil über On-Demand-Dienste
Erweiterte Teile zur nationalen AV-Medienlandschaft
Daten aus besten Quellen!

Band 1 des Jahrbuchs
Fernsehen, Film, Video und audiovisuelle Abrufdienste in 38 europäischen Staaten

Inhalt:

  • Ausstattung (2011)
  • Werbung (2011)
  • Wichtigste Akteure (2009–2011)
  • Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Mediensektors (2007–2011)
  • Audiovisuelle Dienste (2012)
  • Markttrends
  • Marktanteile der Fernsehdienste (2007–2011)
  • Online-Videokonsum (2008–2011)
  • Die 40 führenden Betreiber von Online-Video-Plattformen
  • Spielfilmdaten (2007–2011)
  • Heimvideo (2007–2011)

Band 2 des Jahrbuchs
Fernsehen, Film, Video und audiovisuelle Abrufdienste - die gesamteuropäische Lage

Inhalt:

  • Die audiovisuellen Märkte weltweit
  • Die Verbreitung von audiovisuellen Diensten
  • Die wirtschaftlichen Trends im Hörfunk- und Fernsehsektor
  • Fernsehdienste
  • Fiktionale Programme im Fernsehen
  • Audiovisuelle Abrufdienste
  • Film und Kino
  • Physischer Videomarkt

Geographische Abdeckung:

Albanien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, "Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien", Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, Schweiz, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Neue Artikel

Online Services

IRIS e-Newsletter

Rechtliche Rundschau der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle

> Datenbank IRIS Merlin 

Datenbank für juristische Informationen von Relevanz für den audiovisuellen Sektor in Europa

> AVMSDatabase

Datenbank über die Umsetzung der Richtlinie in nationale Gesetzgebung

> Datenbank LUMIERE

Datenbank über Filmbesucherzahlen in Europa

> Datenbank MAVISE

Datenbank über Fernsehen und audiovisuelle Abrufdienste in Europa