Jahrbuch 2014 - Fernsehen, Film, Video und audiovisuelle Abrufdienste - die gesamteuropäische Lage

Das Jahrbuch 2014 beinhaltet alle wichtigen Referenzdaten zu den vier wichtigsten Bereichen des audiovisuellen Wirtschaftssektors in Europa: Filmindustrie, Fernsehen, Video/DVD und den immer wichtiger werdenden audiovisuellen Diensten auf Abruf.

Mehr Infos

Seiten : 272
Erscheinungsort : Straßburg
Veröffentlichungsdatum : November 2014
Redaktionnelle Betreuung : André Lange, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

265,00 €

Auf meine Wunschliste

20. Jubiläumsausgabe

Zwei Jahrzehnte exzellenter Datenservice


Dreisprachige Ausgabe (Deutsch, Englisch und Französisch)

 

Das Jahrbuch der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle ist einer der besten und vollständigsten Informationsquelle zu Fernsehen, Film, Kino, Video und den immer wichtiger werdenden audiovisuellen Diensten auf Abruf. Es stützt sich auf eine sehr großen Vielfalt des besten verfügbare Daten- und Informationenquellen und deckt 39 Europäischen Länder ab.

 


Inhaltsverzeichnis

 

Die audiovisuelle Märkte weltweit

  • Wichtigste konvergente Akteure (2012-2013)
  • Rangliste der weltweiten Top 40 Unternehmensgruppen nach audiovisuellem Umsatz (2009-2013)
  • Die zehn führenden audiovisuellen Unternehmen (2009-2013) / Audiovisuelle Märket weltweit
  • Außenhandel der EU mit audiovisuellen Dienstleistungen
  • Größe des audiovisuellen Marktes (2008-2013)
  • Wachstum der verschiedenen Segmente des europäischen audiovisuellen Marktes (2010-2013)

 

Die Verbreitung von audiovisuellen Diensten

  • Fernsehverbreitungsplattformen (Text)
  • Anzahl der Fernsehverbreitungsplattformen (2009-2013)
  • Betreiber digitaler Plattformen (2009-2013)
  • Digitalfernsehempfang (31/12/2013)
  • Digitales terrestrisches Fernsehen (Text)
  • Anzahl der DVB-T-Haushalte (2012-2013)
  • Nutzung des digitalen terrestrischen Fernsehens (Dez. 2013)
  • Betreiber von Pay-DVB-T-Diensten (Ende 2013)
  • Anzahl der Abonnenten von Pay-DVB-T-Diensten (2009-2013)
  • Betriebserträge von Pay-DVB-T-Anbieter / Summe Pay-DVB-T (2009-2013)
  • Satellit (Text)
  • Gesamtzahl der Haushalte mit Satellitendirektempfang
  • Satellitenfernsehpakete in Europa (Dez. 2013)
  • Empfang der beiden wichtigsten Satellitensysteme in Europa
  • Anzahl der Satelliten-Pay-TV-Abonnenten in Europa (2009-2013)
  • Verbraucherausgaben für audiovisuelle Satelliten-Bezahldienste (2009-2013)
  • Kabelfernsehen
  • Haushalte mit Kabelabonnement (2009-2013)
  • Wichtigste Kabelbetreiber in Europa (2010-2013)
  • Wichtigste Kabelbetreiber nach Land (Dez. 2013)
  • Verbraucherausgaben für audiovisuelle Kabeldienste (2009-2013)
  • IPTV
  • Wichtigste IPTV-Betreiber in Europa (Dez. 2013)
  • Anzahl der IPTV-Haushalte in Europa (2009-2013)
  • Verbraucherausgaben für audiovisuelle IPTV-Dienste (2009-2013)

 

Wirtschaftliche Trends im Hörfunk- und Fernsehsektor

  • Die 50 führenden europäischen Fernsehunternehmen (2009-2013)
  • Die 50 führenden öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten in Europa (2008-2013)
  • Betriebserträge der Fernsehunternehmen in Europa (2009-2013)
  • Öffentlich-rechtliche Hörfunkanstalten (2009-2013) / Rundfunkgebühr
  • Aufteilung der Einnahmen öffentlich-rechtlicher Fernsehanstalten (2013)
  • Konsolidierte Erträge der wichtigsten kommerziellen Fernsehkonzerne in Europa (2009-2013)
  • Wachstum der Unternehmensgruppen im Fernsehsektor (Text-Überblick)
  • Die 40 führenden europäischen, werbefinanzierten Privatfernsehunternehmen (2009-2013)
  • Betriebserträge der hauptsächlich über Werbung finanzierten Fernsehunternehmen (2009-2013)
  • Die 40 führenden europäischen Spartenfernsehunternehmen (2009-2013)
  • Betriebserträge der Spartenfernsehunternehmen (2009-2013)
  • Betriebserträge der Homeshoppingunternehmen (2009-2013)
  • Betriebserträge lokaler Fernsehunternehmen in der EU (2009-2013)
  • Betriebserträge der führenden Privathörfunkunternehmen (2009-2013)
  • Aufteilung der Medien-Werbeausgaben in der EU (2009-2013)
  • Vereinigtes Königreich - Werbeausgaben, Online-Video-Werbeausgaben (2013)
  • Finnland - Werbeausgaben, Online-Video-Werbeausgaben

 

Fernsehdienste

  • Angebot an Fernsehkanälen (Text)
  • Verfügbare Fernsehkanäle nach Genre (Dez. 2013)
  • Fernsehkanäle nach Übertragungsart (Dez. 2013)
  • Fernsehkanäle nach Genre und Land (Dez. 2013)

 

Fernsehreichweiten

  • Marktanteile der Fernsehdienste im Jahresmittel, ganztägig und Primetime, Land für Land (2009-2013):

AM – Armenien, AT – Österreich, BA - Bosnien-Herzegowina, BE – Belgien, BG – Bulgarien, CH – Schweiz, CY – Zypern, CZ - Tschechische Republik, DE – Deutschland, DK – Dänemark, EE – Estland, ES – Spanien, FI – Finnland, FR – Frankreich, GB - Vereinigtes Königreich, GR – Griechenland, HR – Kroatien, HU – Ungarn, IE – Irland, IS – Island, IT – Italien, LT – Litauen, LU – Luxemburg, LV – Lettland, MA – Marocco, MK - "Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien"MT – Malta, NL – Niederlande, NO – Norwegen, PL – Polen, PT – Portugal, RO – Rumänien, RU - Russische Föderation, SE – Schweden, SI – Slowenien, SK - Slowakische Republik, TR – Türkei

  • Durchschnittliche Reichweite pro Person in Europa (2009-2013)

 

Audiovisuelle Abrufdienste (2009-2013)

  • Anzahl der audiovisuellen Abrufdienste nach Land und nach Genre
  • Anzahl der gesetzlichen Videoabrufdienste, nach Ursprungsland und Verfügbarkeit pro Land in Europa
  • Andere Arten von audiovisuellen Abrufdienste in Europa
  • Eigentumsverhältnisse von verfügbaren VoD Diensten in der EU nach Land und Herkunft
  • Verbraucherausgaben für audiovisuellen Abrufdienste (2009-2013)
  • Analyse des Kataloge von verschiedenen VoD Diensten (2014)
  • Betriebseinnahmen von Wiederverkäufern in der Unterhaltungsbranche, DVD Verleih und VoD Unternehmen in Europa (2009-2013)

 

Film und Kino (2009-2013)

  • Produktion
  • Gesamtanzahl der Spielfilme hergestellt in Europa
  • Produktion: EUR38, EU27, USA, Japan
  • Spielfilme – Investitionen – Landeswährung
  • Spielfilme – Investitionen – EUR
  • Spielfilme – Durchschnittsbudget – Landeswährung
  • Spielfilme – Durchschnittsbudget – EUR

 

  • Leinwände
  • Einwohner je Leinwand
  • Anzahl der Leinwände: EU27, EUR38
  • Kinostandorte
  • Digitale Leinwände, Anzahl und Penetration
  • 3D-Leinwände

 

  • Kinobesuche
  • Kinobesuche: EU27, EUR + nationale Marktanteile
  • Kinobesuche je Einwohner
  • Kartenverkaufserlöse in Landeswährung
  • Kartenverkaufserlöse in EUR
  • Durchschnittlicher Eintrittspreis in Landeswährungund und in EUR
  • Top 50 Filme und Top 50 europäischer Filme nach Kinobesuchern in Europa (2013)
  • Kinobesuche europäischer Filme in nationalen und nicht-nationalen europäischen Märkte + Nationale Marktanteile
  • Nicht-nationaler europäischer Marktanteil
  • US-Marktanteil
  • Marktanteil der Filme der übrigen Welt

 

Physischer Videomarkt (2009-2013)

  • DVD Ausstattung der Haushalte
  • DVD Spieler Penetration der Fernsehhaushalte
  • Blu-ray Disc Ausstattung der Haushalte
  • Blu-ray Disc Spieler Penetration der Fernsehhaushalte
  • DVD-Verleih- und Vertriebsmarkt
  • Blu-ray Disc Verleih- und Vertriebsmarkt
  • DVD Einzelhandelstransaktionen und Verleihtransaktionen
  • Blu-ray Einzelhandelstransaktionen und Verleihtransaktionen
  • DVD und Blu-ray Disc : durchschnittlicher Einzelhandelspreis
  • DVD und BD Einzelhandelstransaktionen: EU17, EUR22, DVD und BD Verleih
  • DVD und Blu-ray Disc: durchschnittlicher Verleihpreis

 

Dieses Inhaltsverzeichnis kann leichten Änderungen unterliegen.

Online Services

IRIS e-Newsletter

Rechtliche Rundschau der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle

> Datenbank IRIS Merlin 

Datenbank für juristische Informationen von Relevanz für den audiovisuellen Sektor in Europa

> AVMSDatabase

Datenbank über die Umsetzung der Richtlinie in nationale Gesetzgebung

> Datenbank LUMIERE

Datenbank über Filmbesucherzahlen in Europa

> Datenbank MAVISE

Datenbank über Fernsehen und audiovisuelle Abrufdienste in Europa