IRIS Plus - Ausnahmen und Beschränkungen des Urheberrechts

Ein neuer Bericht zum Stand des Urheberrechts in Europa

Mehr Infos

Seiten : 82
Erscheinungsort : Straßburg
Veröffentlichungsdatum : Mai 2017
Redaktionnelle Betreuung : Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

5,00 €

Auf meine Wunschliste

Die elektronische Ausgabe der IRIS Plus ist kostenlos erhältlich. Der Preis der Druckversion entspricht den Druckkosten.

___________________________________________________________________________________________

Im September letzten Jahres hat Andrus Ansip, der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Vizepräsident der Kommission, angekündigt, „die Bestimmungen des europäischen Urheberrechts an die neue digitale Welt anzupassen“.  Er verwies auf die vielen Herausforderungen hinsichtlich digitaler Inhalte: „Europäische Kreativinhalte sollten nicht unzugänglich sein, müssen aber umfassend geschützt werden, insbesondere, um bessere Vergütungsmöglichkeiten für die europäischen Urheber zu erreichen.“ Die Europäische Kommission hat ihr neues Urheberrechtspaket im September 2016 vorgelegt. Die Vorschläge werden derzeit vom Europäischen Parlament und dem Ministerrat geprüft.

Als Orientierungshilfe bei diesem komplexen Verfahren hat die Europäischen Audiovisuelle Informationsstelle ihren letzten IRIS Plus-Bericht veröffentlicht: Ausnahmen und Beschränkungen des Urheberrechts.

Der Bericht ist angesichts der zumeist komplexen urheberrechtlichen Bestimmungen für Ausnahmen und Beschränkungen in Europa eine wertvolle Hilfe.

Er bietet einen allgemeinen Überblick über die Hintergründe und die Entwicklung von Ausnahmen und Beschränkungen im Urheberrecht (Kapitel 1) in den zahlreichen internationalen Vereinbarungen und EU-Richtlinien zu diesem Themenkomplex (Kapitel 2); weiter wird dargestellt, wie die einschlägigen Regelungen auf nationaler Ebene umgesetzt wurden (Kapitel 3). Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Herausforderungen im Zuge der digitalen Revolution wie die Anpassung der Regelungen für vorübergehende Vervielfältigungshandlungen, private Kopien sowie Ausnahmen für Einrichtungen des Kulturerbes an eine Online-Umgebung.

Online Services

IRIS e-Newsletter

Rechtliche Rundschau der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle

> Datenbank IRIS Merlin 

Datenbank für juristische Informationen von Relevanz für den audiovisuellen Sektor in Europa

> AVMSDatabase

Datenbank über die Umsetzung der Richtlinie in nationale Gesetzgebung

> Datenbank LUMIERE

Datenbank über Filmbesucherzahlen in Europa

> Datenbank MAVISE

Datenbank über Fernsehen und audiovisuelle Abrufdienste in Europa